Sonntag, 20 Januar 2013 16:46

Tamiya Alfa Romeo 155 V6 TI

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Boxart Boxart Tamiya

Tamiya Bausatz Nr.: 24137

Das Original

Alfa Romeo 155 V6 Ti, the 1993 DTM season winner with Nicola Larini, at the 2010 Goodwood Festival of Speed.

 Bildquelle: Wikipedia / richard

Der bekannte Italienische Automobilhersteller ALFA ROMEO konnte sich 1993 über eine spektakuläre Saison bei der Deutschen Tourenwagenmeisterschaft freuen, wo sein hervorragender Rennwagen 155V6Tl zum Einsatz kam. Dieses perlektionierte Rennauto ist vom Siegerfahrzeug der Italienischen Supertourismo Serie 1992, dem 155 GTA 2 Liter Allrad abgeleitet. Der 1993 vorgestellte 155V6TI besitzt einen neuentwickelten 2,5 Liter V6-Motor, der bei enormen 11.800 Umdrehungen pro Minute 420 PS leistet. Der Motor ist auf einen rennerprobten, permanenten Allradantrieb abgestimmt, wodurch sich ein sicheres Handling auf der Rennstrecke ergibt. Zusätzlich wird die 50:50 Drehmoment Verteilung auf Vorder- und Hinterräder entsprechend der Strecke, den Rennbedingungen und dem Reifenverschleiß automatisch nachgeregelt. Die Standard MacPherson Federbein-Aufhängung ist vollständig durch leichtgewichtige und hochfeste Hightech-Materialien ersetzt und besitzt eine überarbeitete Geometrie und Anlenkung. Wenn auch der Karosserie-Aufbau sich Einiges des Originalaussehens bewahrt hat, wurde er zahllosen aerodynamischen und gewichtsparenden Verbesserungen mit Kevlar- und Karbonbauteilen unterzogen. Obwohl es sich bei der Deutschen Tourenwagenmeisterschaft um die Debutsaison handelte, konnte ALFA ROMEO insgesamt vier rennfertige 155er einsetzten, zwei davon vom ALFA-CORSE-TEAM als Werksautos bereitgestellt. Die früheren Formel-Eins-Piloten NICOLA LARINI und ALESSANDRO NANNINI belegten sofort für die ganze Saison die Führungsposition und belohnten ihr Team mit dem 1993 gewonnenen Titel.

Quelle: Tamiya Bauanleitung

Die Bauteile

  • s_DSCN3132
  • s_DSCN3133
  • s_DSCN3134
  • s_DSCN3135
  • s_DSCN3136
  • s_DSCN3137
  • s_DSCN3138
  • s_DSCN3139

Herausgebracht wurde der Bausatz Nr. 137 aus der 1/24 Sports Car Serie von Tamiya im Jahr 1994. In der (recht grossen) Box findet man die 2-teilige Karosserie, 4 Spritzlinge, den Reifenbeutel, 2 Decalsheets, Reifendecals, Aluminiumsticker und die Anleitung. Die Qualität der Spritzlinge ist in gewohnter extrem guter Tamiya Qualität, die Karosserie hat keine Spuren von Einschlüssen und ist in glänzend rot.

Diesen Artikel kaufen bei:Axels Modellbau Shop

Weitere Informationen

  • Status Modell: Ideen sammeln
Gelesen 1320 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 01 Juni 2016 19:54

Medien

German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish

Suche

Wer ist online

Aktuell sind 84 Gäste und keine Mitglieder online

Anmelden

Kalender

« Dezember 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Verzeichnis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok