Samstag, 09 Mai 2015 17:26

Tamiya Ferrari F50

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Boxart Boxart Tamiya

Tamiya Bausatz Nr. 24160

Das Original

Bildquelle: Wikipedia / Alzy007

 

lm Rahmen des GENFER Automobilsalons in der Schweiz März 1995 zeigte FERRARI seinen neuen F50, einen würdigen Nachfolger des gegenwärtigen Spitzenmodells F40. Vollgepackt mit FERRARl's neuster Automobil-Technologie als Nachlese ihrer Formel-1 Erkenntnisse, ist der F50 dazu ausgelegt, ein “Rennwagen mit Straßenzulassung" im wahrsten Sinne des Wortes zu sein. Die äußerst stabile, zentrale Einschalen-Rahmengruppe ist aus HiTech-Karbonfaser-Komponenten gefertigt. Die Motor-Getriebeeinheit ist fest mit dieser Schale verbolzt und wirkt als tragendes Element, genau wie an ihren Formel-1 Rennern. Der nichtaufgeladene 4.7-Liter V-12 Zylinder Saugmotor setzt fünf Ventile pro Zylinder ein und liefert beeindruckende 520 PS bei 8.500 U/min. Das Sechsgang-Vollsynchrongetriebe überträgt diese enorme Leistung gleichmäßig und wirkungsvoll auf die Hinterräder. Die Doppelquerlenker-Aufhängung des F50 ist über Schubstangen mit elektronisch geregelten Stoßdämpfern verbunden, die ein Optimum an Bodenhaftung vermitteln. Die von PININFARINA entworfene Karosserie wurde in erster Linie im Interesse exzellenter Aerodynamik ausgeformt, doch hält sie FERRARl's traditionelle Eleganz des Automobils aufrecht. Die Unterseite des Fahrgestells ist vollständig eben mit einem leichten Aufschwung am Heck, der wie eine Düse wirkt. Durch den Einsatz eines abnehmbaren Daches aus Verbundmaterialien kann das Auto in eine "Barchetta" (Kabrio) oder in eine “Berlinetta” (Coupé) umgewandelt werden. FERRARl's Spitzenmodelle waren schon immer dazu bestimmt, in die Automobilgeschlichte einzugehen, und der F50 wird da keine Ausnahme machen.

Quelle: Tamiya Bauanleitung

Die Bauteile

4 Jahre nach dem Mythos präsentiert Tamiya mit diesem Bausatz aus dem Jahr 1995 den vierten Ferrari in der 1:24 Serie. Nicht nur der F50 ist ein exklusives Auto, sondern auch der Bausatz präsentiert sich mit sehr schönen Extras, so spendiert Tamiya hier endlich auch einmal Carbon-Decals. Die Qualität des Plastik ist wie von Tamiya zu erwarten spitze, der Detailreichtum enorm. Metall-Transfer-Sticker für die Schaltkulisse und den Spiegeln sind nur ein Beispiel. Felgen und Auspuff sind nicht verchromt sondern Matt-Alu bedampft und brauchen deshalb nicht bearbeitet zu werden. Der F50 kann in beiden Versionen, also als Barchetta (Cabrio) oder als Berlinetta gebaut werden. Einzig die Reifen sehen vom Vinyl her etwas glänzend aus, sind aber bezüglich Profil und Flankenbeschriftung stimmig. Ein wunderschöner Bausatz und für Ferrari Fans ein Muss!

Teileliste:

9332168: Karosserie (rot)
0002924: A-Teile (schwarz) Unterboden, Motor, Interieur etc.
0002925: B-Teile (rot) Karosserieteile
0002926: C-Teile (alu - matt chrom) Felgen, Auspuff
0002928: D-Teile (klar) Fenster
9402272: 4 profilierte Vinyl-Reifen in 2 Größen
9442023: 4 Polycaps
1402331: Decals
1422160: Metall-Sticker für Spiegel
1422161: Metall-Sticker für Ferrari Enbleme
10-seitige Bauanleitung

  • s_P1040912
  • s_P1040913
  • s_P1040914
  • s_P1040915
  • s_P1040916
  • s_P1040917
  • s_P1040918
  • s_P1040920

 

Weitere Informationen

  • Status Modell: Ideen sammeln
  • Tamiya Farben "X": X1, X6, X7, X10, X11, X12, X16, X18, X26, X27
  • Tamiya Farben "TS": TS8
  • Tamiya Farben "XF": XF-1, XF-7, XF-16, XF-20, XF-53, XF-56, XF-63
  • Erhalten am: Donnerstag, 16 April 2015
Gelesen 687 mal Letzte Änderung am Dienstag, 19 Januar 2016 22:15

Medien

Chris Harris on F40 & F50 YouTube
German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish

Suche

Wer ist online

Aktuell sind 41 Gäste und keine Mitglieder online

Anmelden

Kalender

« Dezember 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Verzeichnis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok