Donnerstag, 12 März 2015 21:49

Tamiya Subaru BRZ Street-Custom

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Boxart Boxart Tamiya

Tamiya Bausatz Nr. 24336

Das Original

Bildquelle: Wikipedia/The359

Subaru bekannt für vierzylinder Boxermotoren und den Vierradantrieb, Technologien welche im Rallyerennsport erprobt wurden. Die Subaru Fans waren daher überrascht als die Firma im August 2011 bekannt gab, dass man mit Toyota plane einen neuen Sportwagen zu bauen. Diese Verwunderung entstand, da dieses Fahrzeug einen Frontmotor und Heckantrieb besaß. Das Fahrzeug wurde BRZ genannt wobei die Buchstaben für „Boxermotor“ „Hinterradantrieb“ und „Zenith“ standen. Der Boxermotor der Marke Subaru besteht aus zwei Zylinderbänken die horizontal gegenüber liegen. Der Name kommt aus dem Boxsport, wo sich zwei Boxer mit ihren Fäusten gegenüberstehen wie die Kolben des Motors. Das bedeutet, dass die freien Massenkräfte der Kolben sich in der Bewegung egalisieren. lm Vergleich zu üblichen Reihen oder V-Motoren bieten Boxermotoren einen hervorragenden Massenausgleich und durch ihre kürzeren Kurbelwellen sind sie kompakter. Dazu ist die Gesamthöhe des Motors geringer, was zu einem niedrigeren Schwerpunkt beiträgt. Wie auch immer, bei einem vierradangetriebenen Fahrzeug müssen Antriebskomponenten unter den Motor nach vorne zur Vorderachse geführt werden, so dass die Vorteile des Boxermotors bezüglich Abmessungen und niedrigem Schwerpunkt nicht ausgeschöpft werden können. Da bei diesem Layout die vordere Antriebswelle und das Zentraldifferential entfallen, ist es möglich beim BRZ den Motor 60mm niedriger zu machen und 240mm weiter nach hinten zu verlegen als beim Legacy. Das Ergebnis ist ein Schwerpunkt bei 460mm was sich im Bereich von Weltklassesportwagen wie Ferrari und Porsche bewegt. Darüber hinaus hat der BRZ eine nahezu ideale Lastverteilung von 53:47. Der Boxermotor wurde speziell für den BRZ entwickelt. Dieser 2 Liter DOHC Motor hat mit 86:86 ein ideales Hubraum zu Bohrung Verhältnis und ist mit der Toyota D-4S Direkteinspritzanlage versehen. Die Verbrennungsräume, die Lufteinlässe und der Auspuff wurden speziell angepasst während das Schmiersystem optimiert wurde, um den negativen Effekt seitlicher Beschleunigung auf die Ölverteilung zu minimieren. Als Ergebnis erreichte dieser Motor mit der Bezeichnung FA20 ;eine Leistung von 200hp bei 7400 Umdrehungen mit einer flachen Drehmomentkurve. Der Motor konnte mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe oder einer 6-Gang Automatik gekoppelt werden. Bezüglich der Radaufhängung besitzt der BRZ vordere McPherson Federbeine und doppelte hintere Dreiecksquerlenker. Die Befestigungen der Aufhängung und der Hilfsrahmen wurden speziell für den BRZ entwickelt, wobei die Einstellungen im Verlauf von intensiven Straßentests in Europa und in den USA optimiert wurden. ln der Außenansicht gefällt die aerodynamische Karosserie durch die flache Haube und einen Heckdiffusor. Wenn der Unterbodenschutz und der Heckspoiler montiert sind, hat der BRZ einen Luftwiderstandsbeiwert von 0,27 cw. Der BRZ ist auch ein beliebtes Modell für Umbauten. STI (Subaru Tecnica International) eine Firma, welche die Subaru Motorsport Einsätze in Übersee leitet, nutzt ihre Erfahrung um spezielle BRZ Teile zu entwickeln. Eine breite Angebotspalette beinhaltet Aerodynamikteile wie untere Spoiler an allen Seiten, Tuningteile für Motor und Radaufhängung, Felgen, Sportauspuffanlagen und mehr. Diese Teile ermöglichen es den BRZ Fahrern ihr Fahrzeug so aussehen und fahren zu lassen, wie sie es mögen.

Quelle: Tamiya Bauanleitung  

Die Bauteile

  • tam24336-01
  • tam24336-02
  • tam24336-03
  • tam24336-a
  • tam24336-aa
  • tam24336-b
  • tam24336-c
  • tam24336-ca
  • tam24336-d
  • tam24336-h
  • tam24336-j
  • tam24336-k
  • tam24336-l
  • tam24336-t
  • tam24336-ta
  • tam24336-z
  • tam24336-za

Für diesen Bausatz sind von Tamiya zusätzliche Carbon Decals erhältlich (Tamiya 12658), welche ich HIER vorgestellt habe.

Weitere Informationen

  • Status Modell: Ideen sammeln
  • Tamiya Farben "X": X1, X7, X8, X10, X11, X17, X18, X26, X27, X32
  • Tamiya Farben "TS": TS8, TS14, TS45, TS50, TS64, TS65, TS76, TS83
  • Tamiya Farben "XF": XF-1, XF-2, XF-16, XF-56
  • Erhalten am: Mittwoch, 18 Februar 2015
Gelesen 562 mal Letzte Änderung am Dienstag, 19 Januar 2016 21:24

Medien

Subaru BRZ
German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish

Suche

Wer ist online

Aktuell sind 98 Gäste und keine Mitglieder online

Anmelden

Kalender

« August 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Verzeichnis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok