Samstag, 05 April 2014 23:39

Tamiya Mitsubishi Lancer Evolution V WRC

Boxart Boxart Tamiya

Tamiya Bausatz Nr. 24203

Das Original

Der Name „Mitsubishi Lancer Evolution“ erschien erstmals bei den 1973er Rallye-Weltmeisterschaften in der Meldeliste. Danach nahm der Lancer ab und zu an Rallye-Veranstaltungen teil, bis er schließlich 1993 in die WRC zurückkehrte. Der wiederauferstandene Lancer Evolution eignete sich ein 4WD-System an und war mit einem 2L DOHC Turbomotor der Bezeichnung 4G63 ausgestattet. Durch das Erreichen jeweils des 2. Platzes in der Rallye lndonesien und der RAC Rallye lieferte der Lancer der Welt einen ersten Eindruck seiner Geschwindigkeit. Über den Evolution II im Jahre 1994 zum Evolution III 1995 wurde der Lancer ständig weiterentwickelt. 1996 schließlich gewann der Evolution III, gefahren von Tommi Makinen, fünf Rennen und damit den Fahrertitel. lm folgenden Jahr wurde Tommi Makinen am Steuer des Evolution IV erneut Meister. 1998 gab der Evolution V bei der 5. Rallye Catalonien sein Debut. Mit einem verbreiterten Kotflügel vorne und überbreiten Kotflügeln aus Fiberglas hinten wurde die Karosseriebreite auf 1770mm vergrößert. Zusätzlich wurden Kotflügel und Haube vorne zur Verringerung des Fahrzeuggewichts durch Aluminiumteile ersetzt. Darüber hinaus wurde der Evolution V durch eine andere Form des vorderen Stoßfängers und der Luftführung in der Haube sowie durch die Hinzunahme von beweglichen Flügeln und Spoilern noch schlagkräftiger gemacht. Ein elektrisch gesteuertes, Aktiv-Differential wurde sowohl hinten als auch vorne und in der Mitte des Autos eingebaut, was hohe Vortriebskraft sichert. Der Mitsubishi Lancer Evolution V, gefahren von Tommi Makinen, zeigte während des gesamten Jahres die Leistung eines Meisters.

Die Bauteile

Mit diesem Bausatz aus dem Jahr 1998 kann der Mitsubishi Lancer Evolution V WRC wie er bei der 34º Rallye Catalunya-Costa Brava (Rallye de España) gefahren wurde gebaut werden. Die Decals bieten die Option für die Startnummer 1 & 2. Folgende Bauteile sind enthalten:

  • 0332244 Karosserie (weiß)
  • 0000142 A-Teile (weiß) Bodengruppe, Spoiler etc.
  • 0000143 B-Teile (weiß) Aufhängung, Käfig, Felgen etc.
  • 0000144 C-Teile (schwarz) Interieur etc.
  • 0000145 D-Teile (klar) Fenster (einteilig), Scheinwerfer
  • 9402300 Reifenbeutel mit 4 Rallyeprofilreifen, Polycaps, Nylonnetz
  • 1402404 Decal (a) Fahrernamen, Ralliart, Nummernschilder etc.
  • 1402409 Decal (b) Sponsoren, Sitzdecor, Hosenträgergurte, etc.
  • 1402313 Reifendecals
  • 1422189 Maskierfolie für die Fenster

 

  • s_P1000923
  • s_P1000924
  • s_P1000925
  • s_P1000926
  • s_P1000927
  • s_P1000928
  • s_P1000929
  • s_P1000930
  • s_P1000931
  • s_P1000932
  • s_P1000933
  • s_P1000934

 

Weitere Informationen

  • Status Modell: Ideen sammeln
  • Tamiya Farben "XF": XF-2, XF-4, XF-7, XF-8, XF-10, XF-11, XF-12, XF-13, XF-15, XF-19, XF-22, XF-27, XF-28, XF-49, XF-54, XF-57, XF-60, XF-69, XF-72
  • Erhalten am: Freitag, 04 April 2014
Gelesen 610 mal Letzte Änderung am Montag, 18 Januar 2016 21:53

Medien

German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish

Suche

Wer ist online

Aktuell sind 121 Gäste und keine Mitglieder online

Anmelden

Kalender

« September 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Verzeichnis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok