Samstag, 15 Februar 2014 23:37

Revell VW Beetle Limousine 1968

Boxart Boxart scaleartist.de

Revell Bausatz Nr. 07083

Das Original

Der Käfer wurde von 1945 bis 2003 von Volkswagen in Serie produziert und war bis Juni 2002 mit über 21,5 Millionen Exemplaren das meistverkaufte Automobil der Welt. Über viele Jahre war der Volkswagen Käfer der Wagen, in dem alles begann. Unzählige junge
Menschen erlernten mit ihm das Autofahren, unzählige Menschen fuhren ihn als erstes und, wenn möglich, oft auch als letztes Auto in ihrem Leben. Der Käfer war und bleibt bis heute Kult. Ein solches Auto transportiert so viele Träume, so viele Erinnerungen, dass es für Autoliebhaber jeden Alters interessant ist. In seiner langen Produktionszeit durchlief der Käfer viele Evolutionsstufen, ohne dabei seine typischen Merkmale zu ändern. Ursprünglich zu Ende der 30er Jahre als preiswertes Fahrzeug für Jedermann gedacht, konnte der Käfer nach dem zweiten Weltkrieg diesen Anspruch spielend erfüllen. Unzählige Familien haben sich über die Jahre eine funktionierende Heizung gewünscht oder ausreichend Platz für das Gepäck einer vierköpfigen Familie. Doch im Käfer blieben das kleine Ablagefach hinter den Sitzen und der spärliche Platz unter der vorderen Haube, den man sich noch mit Reserverad und dem Waschwasserbehälter teilen musste, die einzigen Stauräume. Doch dem Erfolg des Krabbeltiers hat das nie geschadet. lm Jahre 1968 hatte der Käfer einen Standard erreicht, der ihn gegen die damalige Konkurrenz immer noch wettbewerbsfähig hielt. Aus einem ehemals 1131 ccm großen Motor mit 25 PS war inzwischen ein Triebwerk mit 1500 ccm Hubraum und 44 PS Leistung geworden. Scheibenbremsen vorn und eine neue Schräglenker Hinterachse hielten dieses Temperament im Zaum. Die Karosserie hatte einige Wandlungen durchgemacht. So standen nun die Scheinwerfer senkrecht und man konnte den Tank durch eine seitliche Klappe betanken und musste nicht mehr die vordere Haube öffnen; sogar Anschraubpunkte für Sicherheitsgurte wurden eingeführt. Ende 1968 lösten die kastenförmigen Europastoßstangen, liebevoll „Eisenbahnschienen" genannt, die runden Ausfrührungen ab. Kurz gesagt, der Käfer war richtig modern geworden. Das honorierten auch die Käufer. Insgesamt 1.186.134 Käfer krabbelten allein 1968 von den Produktionsbändern.

File:Volkswagen Beetle 2.jpg

Quelle: Wikipedia

Weitere Informationen

  • Status Modell: Ideen sammeln
  • Erhalten am: Montag, 03 Februar 2014
Gelesen 1173 mal Letzte Änderung am Montag, 18 Januar 2016 21:20

Medien

German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish

Suche

Wer ist online

Aktuell sind 160 Gäste und keine Mitglieder online

Anmelden

Kalender

« September 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Verzeichnis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok