Sonntag, 12 Januar 2014 19:31

Tamiya Morris Mini Cooper 1275S Rally

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Boxart Boxart Tamiya

Tamiya Bausatz Nr. 24048

Das Original

File:Rally mini at the British motoring heritage museum gaydon (9).jpg

File:Rally mini at the British motoring heritage museum gaydon (8).jpg

Quelle: Wikipedia

Der Entwurf des Mini Cooper stammt von dem Griechen mit englischer Staatsbürgerschaft Alec lssigonis. John Cooper tunte den Motor auf und das Fahrzeug war ein so grosser Erfolg, dass die British Motor Company diesen kleinen Flitzer in Mengen herstellte. Genannt wurde das Fahrzeug Morris Mini Cooper. Der Morris Mini war ein komfortables, kompaktes Auto, liess sich leicht fahren und auch parken. Vier grosse Männer passten hinein. Spitzengeschwindigkeit war ungefähr 87mph, und auf bestimmten Strassen konn-ten sogar die schnellen Porsche hinter sich gelassen werden. Kurz nach Auslieferung stellte man fest, dass der Mini auch ein hervorragendes Rallye Fahrzeug war, mit grosser Leistung auf schlüpfrigen Strassen. Die bekannte Rallye Monte Carlo wird immer im harten Winter gefahren und gerade da zeigte der Wagen sein grosses Plus: der Vorderradantrieb zog nur so durch die schneebedeckten Kurven, Klar, auf trockenen Strassen waren die Porsche überlegen, aber im Winter konnte der Mini seine Vorteile ausspielen. 1964 gewann der Mini Cooper die Rallye Monte Carlo, 1965 wieder, und 1966 belegten 3 Mini Cooper die ersten 3 Plätze, wurden aber disqualifiziert, da zu diesem Zeitpunkt, der Einbau von Zusatzlampen noch nicht erlaubt war und gegen das Reglement verstiess. 1977 siegten Aaltonen und Liddon mit dem Mini Cooper 12755 und da waren die Zusatzleuchten erlaubt. Die Rennnummer wurde über der Windschutzscheibe angebracht. Auf dem Dach war ein Gepäckträger für die Ersatzreifen angebracht. Diese Rallye durfte nur mit insgesamt 8 Reifen gefahren werden, die jeder Wagen selbst dabei haben musste. Front- und Heckscheibe hatten Defroster für die Witterung in dieser kalten Jahreszeit. Der Mini gewann wieder und es ist wirklich interessant, dass seit dieser Zeit, kein britischer Wagen die
Rallye mehr gewann.

Quelle: Tamiya Bauanleitung

Weitere Informationen

  • Status Modell: Ideen sammeln
Gelesen 866 mal Letzte Änderung am Sonntag, 17 Januar 2016 15:51
German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish

Suche

Wer ist online

Aktuell sind 71 Gäste und keine Mitglieder online

Anmelden

Kalender

« August 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Verzeichnis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok