Mittwoch, 25 Dezember 2013 20:46

Tamiya Porsche 911 GT1 LeMans '96

Boxart Boxart Tamiya

Tamiya Bausatz Nr. 24186

Das Original

File:Porsche 911 GT1-98 front-left Porsche Museum.jpg

Bildquelle: Wikipedia

Von allen durchgeführten Rennen ist das “24 Stunden Langstrecken-Rennen von Le Mans" eines der prestigeträchtigsten und zermürbendsten. Es hat Motorsport-Anhängern weltweit seit der ersten Durchführung 1923 stets Spannung und Unterhaltung geboten. 1996 kündigte Porsche, das sich als Werksteam seit dem Rückzug 1988 von Motorsportwettbewerben ferngehalten hatte, sein Vorhaben an, beim 24 Stunden Langstrecken-Rennen von Le Mans mit seinem neuesten Porsche 911 GT1 wieder anzutreten. Obwohl das Erscheinungsbild des GT1 noch einige Ähnlichkeiten mit dem konventionellen 911er aufweist, ist er doch kein üblicher 911er, sondern eine hochentwickelte Rennversion. Die niedrige, glattflächige Karosserie ist das Ergebnis zahlloser Windkanalversuche. Eine Lufthutze auf dem Dach und Luftauslässe auf beiden Seiten des Hecks tragen zur Erzielung einer hervorragenden Aerodynamik bei. Sein wassergekühlter 3.2-Liter-Sechzylinder-Boxermotor erzeugt eine Leistung von beeindruckenden mehr als 600 PS und ist mit Twin-Turboladern verbunden. Die Hinterradaufhängung besitzt lange A-Träger, welche genau wie bei Formel-1-Autos, mittels Schubstangen direkt am Getriebegehäuse befestigt sind. Die 18-Zoll-Räder vorne und hinten sind mit breiten Rennslicks bestückt, Karbon-Bremsscheiben mit Bremskraftverstärker und ABS sorgen für ultimative Verzögerung. Trotz einer außergewöhnlich kurzen Entwicklungsdauer von nur 8 Monaten erreichte der Porsche 911 GT1 beim Le Mans Rennen 1996 den beachtlichen zweiten und dritten Platz, womit er dem Hause Porsche zu erneutem Motorsport-Ruhm verhalf.

Quelle: Tamiya Bauanleitung

Die Bauteile

  • s_DSCN3026
  • s_DSCN3027
  • s_DSCN3028
  • s_DSCN3029
  • s_DSCN3031
  • s_DSCN3032
  • s_DSCN3033

Weitere Informationen

  • Status Modell: Ideen sammeln
  • Tamiya Farben "XF": XF-1, XF-2, XF-4, XF-6, XF-7, XF-10, XF-11, XF-12, XF-13, XF-14, XF-19, XF-22, XF-24, XF-27, XF-28, XF-54, XF-55, XF-60, XF-69
  • Erhalten am: Dienstag, 18 Juni 2013
Gelesen 897 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 16 Mai 2019 16:17

Medien

German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish

Suche

Wer ist online

Aktuell sind 144 Gäste und keine Mitglieder online

Anmelden

Kalender

« September 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Verzeichnis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok