Sonntag, 26 Mai 2013 21:07

Tamiya Citroen 2CV

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Citroen 2CV Citroen 2CV Tamiya

Tamiya Bausatz Nr: 24164

Das Original

File:2cv-red.jpg

Quelle: Wikipedia

Der Citroën 2CV (französisch deux chevaux), in Deutschland üblicherweise Ente und in der Schweiz Döschwo genannt, war ein populäres Modell des Automobilherstellers Citroën mit einem luftgekühlten Zweizylinder-Viertakt-Boxermotor und Frontantrieb. Zwischen Sommer 1949 und Mitte 1990 wurden 3.868.631 viertürige Limousinen und 1.246.335 Lieferwagen („Kastenente“) hergestellt. Von 1960 bis 1968 (und 1971) wurde in kleiner Stückzahl auch eine Ausführung mit zwei Motoren und Allradantrieb gebaut, die 1958 vorgestellt worden war. Die Entwicklung begann Mitte der 1930er-Jahre; kriegsbedingt stellte Citroën den neuen 2CV aber erst am 7. Oktober 1948 in Paris der Öffentlichkeit vor. Von der Fachpresse anfangs belächelt wurde der 2CV in den folgenden Jahrzehnten zu einem der bekanntesten Automodelle in Frankreich. Der 2CV war Basis für die Citroën-Modelle Dyane, Ami und Méhari.

Die Bauteile

  • s_DSCN2965
  • s_DSCN2966
  • s_DSCN2967
  • s_DSCN2968
  • s_DSCN2970
  • s_DSCN2971
  • s_DSCN2972
  • s_DSCN2973
  • s_DSCN2974
  • s_DSCN2975
  • s_DSCN2976
  • s_DSCN2977


Der Citroen 2 CV ist der Bausatz Nr. 164 aus der 1/24 Sports Car Serie erschien im Jahr 1995. Neben der Karosserie sind 6 Spritzlinge, eine davon in Chrom, der Reifenbeutel und 1 Decalsheet zu finden. Der Motor sowie alle Anbauteile sind sehr gut detailliert, so dass dieses Modell einen sehr guten Einblick in die Technik der "Ente" bietet. Das hier zu bauende Modell stellt eine der letzten Produktionsreihen dar. Es kann sowohl mit offenem als auch mit verschlossenem Verdeck gebaut werden. Interessant ist auch das geöffnete Fenser auf der Fahrerseite, was schon eine Besonderheit der 2 CV war. Die Box enthält folgende Teile:

  • 9332172: Karosserie (weiß)
  • 9002565: A-Teile (grau) mit Motorhaube, Faltdach, Sitzen etc.
  • 9002566: B-Teile (schwarz) mit Bodengruppe, Interieur etc.
  • 0002948: C-Teile (aluminium) mit Motorteilen etc
  • 0002949: D-Teile (chrom) mit Scheinwerfer, Scheibenwischer, etc.
  • 9002569: E-Teile (schwarz) mit Aufhängung etc.
  • 9002568: F-Teile (klar) Scheiben etc.
  • 9402273: Reifenbeutel mit 4 Profilreifen, 4 Polycabs und 4 Schrauben
  • 1402338: Decals
  • 1052364: 10-seitige Bauanleitung

Weitere Informationen

  • Status Modell: Ideen sammeln
  • Tamiya Farben "XF": XF-1, XF-2, XF-8, XF-9, XF-11, XF-12, XF-13, XF-19, XF-27, XF-28, XF-54, XF-55, XF-69, XF-85
Gelesen 1436 mal Letzte Änderung am Samstag, 16 Januar 2016 19:06
Mehr in dieser Kategorie: « Heller Citroen C4 WRC Tamiya Fiat 500F »
German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish

Suche

Wer ist online

Aktuell sind 191 Gäste und keine Mitglieder online

Anmelden

Kalender

« Dezember 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Verzeichnis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok