Dienstag, 07 Oktober 2014 07:10

Tamiya Ferrari F2001

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Boxart Boxart Tamiya

Tamiya Bausatz Nr. 20052

Das Original

Bildquelle: Wikipedia, Paul Lannuier

Nachdem Jody Sheckter 1979 den Fahrertitel an sich gebracht hatte, kämpfte Ferrari lange um bedeutende Ergebnisse. Als jedoch in der Saison 1999 die Konstrukteurs-Weltmeisterschaft gewonnen wurde, holte sich das Team seine Vorherrschaft zurück und konnte sich 2000 im Ruhme des lange ersehnten, doppelten Meistertitels in der Fahrer- und Konstrukteurswertung sonnen. Mit den Fahrern Michael Schumacher und Rubens Barrichello hinter dem Lenkrad hielt das Team im darauffolgenden Jahr sein gnadenloses Tempo durch, als Ferrari, Shell und Schumacher alle Herausforderer düpierte, indem man die höchste je erreichte Punktzahl einfuhr, die bis dahin in einer F1 Saison erzielt wurde. Ein Highlight des F2001 Boliden war der längs eingebaute 3000 Ferrari Tipo 050 V10 Motor mit elektrohydraulischem 7-Gang-Schaltgetriebe aus vorbearbeitetem, geschweißtem Titan. Entsprechend den neuen FIA Regeln zur Verbesserung der Sicherheit waren Änderungen an der Karosserie gefragt, die bezüglich des Anpressdrucks einen Kompromiss ergeben sollten. Um die Aerodynamik beizubehalten, wurde die Karosserie unter der Führung des Technischen Direktors Rory Byrne neu konstruiert, und zwar mit einer neuen, geneigten Nase und geschwungenem Vorderflügel sowie einer abgesenkten, hinteren Verkleidung. Die Aufhängung wurde mit hoher Präzision verfeinert und merkliche Gewichtseinsparungen erzielt. Nachdem der Bann auf die Traktionskontrolle, Startkontrolle und andere Hightech-Geräte beim 5. Rennen in Spanien aufgehoben wurde, war der F2001 mit einem Arsenal an neuer Ausrüstung bestückt, um die Rivalen noch weiter zu deklassieren. Im 13. Rennen hatte sich Schumacher bereits mit 9 Siegen die Meisterschaft gesichert, die ihm 53 Gesamtsiege seiner Karriere einbrachte, womit er zum erfolgreichsten F1 Fahrer aller Zeiten und der Ferrari F2001 zum unumstrittenen Spitzenauto der F1 Geschichte avancierte.

Quelle: Tamiya Bauanleitung

Die Bauteile

  • 00000tam20052inbox
  • 0000530
  • 0000533
  • 0602166
  • 0602169
  • 1402477
  • 9402342

Der Bausatz aus dem Jahr 2002 bietet einige Detailverbesserungen gegenüber früheren Modellen. Schon beim ersten durchblättern der Bedienungsanleitung fällt auf, dass z.B. die Hosenträgergurte nicht am Sitz angegossen sind sondern ein extra Bauteil (C14) sind. Das Cockpit ist sehr gut detailliert, die Wandstärke der Bauteile ist angemessen, was speziell bei den Spoilern auffällt. Der Motor ist sehr gut dargestellt, es mangelt nicht an kleinsten Details. Ein Highlight sind die Auspuffkrümmer. Ein Besonderes Merkmal sind auch die bereits bedruckten "Rillen"-Reifen (Bridgestone Potenza). Eine sehr gute Idee ist auch die beigelegte selbstklebende Metallfolie in Silber und Gold zur genauen Darstellung der Aufhängungsteile. Einzig Carbon-Decals fehlen, von der mittlerweile obligatorisch fehlenden Tabakwerbung mal abgesehen. Dafür sind dann aber wieder Metall-Transfer-Sticker sogar für den Tankeinfüllstutzen dabei. Ein sehr schöner Bausatz der den ambitionierten Modellbauer gerecht wird.

Folgende Bauteile sind enthalten:

  • 0000530 A-Teile (rot) Monocoque und Motorhaube
  • 0602166 B-Teile (rot) Spoiler, Verkleidung etc.
  • 0602167 C-Teile (rot) Spoiler etc (zusammen mit B-Teilen)
  • 0602168 D-Teile (schwarz) Unterboden, Motor etc.
  • 0602169 E-Teile (schwarz) Felgen, Krümmer etc. (zusammen mit D-Teilen)
  • 0000533 F-Teile (schwarz) Sitz, Aufhängung etc.
  • 9002836 G-Teile (klar) Windschutz, Rücklicht
  • 9442023 Polycaps (2x3mm, 4Stk.)
  • 9402342 Reifenbeutel
  • 1402477 Decals (a) 
  • 1402478 Decals (b)
  • 1422240 Metal Transfer Sticker
  • 1422209 Metal Sticker
  • 1052506 10-seitige Bauanleitung

Weitere Informationen

  • Status Modell: Ideen sammeln
Gelesen 818 mal Letzte Änderung am Montag, 18 Januar 2016 22:26

Medien

German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish

Suche

Wer ist online

Aktuell sind 96 Gäste und keine Mitglieder online

Anmelden

Kalender

« Juni 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Verzeichnis