Sonntag, 20 Januar 2013 16:10

Tamiya Flatbed Semi Trailer

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Tamiya Bausatz Nr. 56306 

Das Modell

Der Alu-Flachbett-Auflieger ist, wie auch die anderen Auflieger von Tamiya, mit einer Absattelvorrichtung zum realistischen An- und Abkoppeln ausgestattet. Beim Ankoppeln werden die Stützen über Zugfedern automatisch eingefahren. Das Alu-Chassis besitzt eine die Auflagefläche aus zweifarbigem Poplar-Holz, das dem Flachbett-Auflieger ein beeindruckendes hell/dunkel- Muster verleiht. Die metallfarbenen Stützpfosten sind zur Verstärkung mit Spannketten verbunden. Lieferumfang: Bausatz in bester Tamiya-Qualtität, Dekorbogen, Aufbauanleitung.

Technische Daten:

  • Flachbettauflieger mit Alu-Chassis
  • Blattfederung mit zusätzlichen vier Spiralfederdämpfern
  • Doppelachse mit 8 Gummireifen und entsprechenden Schmutzfängern
  • Abm. (L x B x H): 713 x 185 x 210 mm
  • Radstand 100 mm

Nach einigem hin und her welchen Auflieger ich als erstes bauen möchte, habe ich mich auch auf Anraten des Shop meines Vertrauens für einen Tamiya Auflieger entschieden. Auch wenn der amerikanische  Semi Trailer nicht wirklich zu meinem europäischen MAN passt, war hier die Möglichkeit des barrierefreien Beladen wichtig.Die Verpackung ist für Tamiya-Verhältnisse einfach gehalten. Die Teile machen einen gewohnt einwandfreien Eindruck. Die Verpackung ist für Tamiya-Verhältnisse einfach gehalten. Die Teile machen einen gewohnt einwandfreien Eindruck. Die Grundplatte ist absolut gerade Beim ersten begutachten der Teile  fallen die Holzplanken (natürlich echtes Holz) auf, die in zwei verschiedenen Farben enthalten sind. So kann man die "Bohlen" abwechselnd anbringen und erhält ein wunderbares Muster.

  • s_IMAG0337
  • s_IMAG0338
  • s_IMAG0339
  • s_IMAG0340
  • s_IMAG0341
  • s_IMAG0342
  • s_IMAG0343

Hier nun noch einige Bilder vom fertigen Modell an meinem MAN

  • DSCN0669
  • DSCN0670
  • DSCN0671
  • DSCN0672
  • DSCN0673
  • DSCN0676
  • DSCN0682
  • DSCN0686
  • DSCN0687
  • DSCN0690
  • DSCN0696
  • DSCN0697
  • DSCN0703
  • DSCN0704

Ein wirklich geniales Element sind die elektrischen Stützen. Die Montage ist etwas kompliziert, weil die beigefügte Anleitung nicht so durchschaubar ist wie man das normalerweise von Tamiya gewohnt ist. Hier ist ein wenig probieren erforderlich. Die Sattelplatte passt auch auf den Zweiachser MAN, hier darf man sich nicht durch die Zeichnung der Anleitung abschrecken lassen. Nach erfolgter Montage kann man die Stützen sowohl manuell per kleinem Kippschalter am Auflieger bedienen. Hier gilt es zu beachten, dass die elektrische Schaltung keinen Endabschalter hat und somit die Antriebswelle auch durchdreht solange Strom fliesst. Einen solchen Endabschalter gibt es aber in der Sattelkupplung, so dass die Einheit am besten funktioniert, wenn man den LKW zum aufkuppeln benutzt, so wie es auch sein sollte. In Verbindung mit der MFC-01 von Tamiya ist diese funktion fantastisch. Nicht vergessen den Lautsprecher laut genug zu machen, dann hört man auch das richtige Kuppelgeräusch beim ankoppeln. Klasse! Zum ankuppeln muss ich allerdings den Auflieger immer gegen wegrollen sichern. Dazu hat man ja dann die mitgelieferten Keile. Auf dem Laminatfussboden im Wohnzimmer rutschen diese allerdings. 

Fazit: Die Tamiya Aufliegerstützen sind eine sinnvolle Anschaffung und machen richtig Spass. Ein wenig technisches Verständnis ist für die Montage Voraussetzung.

  • DSCN0683
  • DSCN0685
  • aufliegerstuetzen

 

Gelesen 618 mal Letzte Änderung am Sonntag, 07 Juni 2015 09:32
Mehr in dieser Kategorie: Tamiya Elektrische Aufliegerstützen »
German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish

Suche

Wer ist online

Aktuell sind 48 Gäste und keine Mitglieder online

Anmelden

Kalender

« Februar 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28        

Verzeichnis